30 Jahre Mauerfall

Am Vortag der Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Mauerfalls besuchte ich die Kunstinstallation „Visions in Motion“ und die Bühnenaufbauten am Brandenburger Tor. Der Weg führte dann weiter Unter den Linden entlang zum Alexanderplatz. Dabei war eine kurze Pause angesagt, als der Konvoi des US-Außenministers Pompeo vorbeirauschste. Am fast fertigen neuen Stadtschloss vorbei, erreichte ich den Alex und konnte dort die 3D-Videomappings zum Mauerfall betrachten. Den Abschluss bildete die Lichtinstallation an der Gethsemanekirche.